Translate

Mittwoch, 3. Januar 2018

'Golden Gate'

'Golden Gate' ist eine Kletterrose aus dem Hause Kordes. Sie wurde 2005 in Deutschland eingeführt. Sie hat wunderschöne gelbe Blüten und duftet passend zur Farbe nach Zitrone.
2017 pflanzte mein Nachbar diese Rose. Sie begeistert uns durch ihr starkes Wachstum und Robustheit. Die Bilder stammen von Oktober 2017 und zeigen gesundes Laub, obwohl kein Pflanzenschutz angewandt wurde. 'Golden Gate' ist eine ADR-Rose.

Mittwoch, 27. Dezember 2017

Sunny-Sämling

Das ist 'Sunglo-gelb', die von 'Sunny' abstammt. Das Bild zeigt eine Blüte, deren Pollensäckchen ich entfernt habe, um Pollenstaub zu gewinnen. Diese Rose ist recht gesund, leider duftet sie kaum und auch die Blüte könnte besser sein. Das glänzende Laub gefällt mir sehr gut. Als Zuchtpflanze habe ich sie 2017 zum ersten mal eingesetzt. Seit einigen Jahren züchte ich bereits mit einer Schwesterpflanze, die pinkfarbene hablgefüllte Blüten hat.
Das Bild links zeigt die Mutterpflanze 'Sunny'. Sie stammt von 'Arthur Bell' ab.

Dienstag, 12. Dezember 2017

Novalis

'Novalis' ist eine kräftige Strauchrose mit ungewöhnlichem Farbton. Das Bild entstand im Herbst während einer Regenpause. Die Blüten haben das regnerische Herbstwetter gut überstanden. Mein Nachbar pflanzte diese Rose erst im Frühjahr und hat sie auch nicht gegen Krankheiten gespritzt. Wie man auf dem Bild sieht, sind die Blätter immer noch gesund. 'Novalis' wuchs innerhalb dieser Saison zu einer buschigen Strauchrose heran. Mit dieser Rose kann man wirklich nicht viel falsch machen.

Sonntag, 26. November 2017

Persische Sonne, Typ William

Dies ist die Persische Sonne 'William'. Wie auch Persische Sonne'Celebration' duftet sie nach Citrus. Ihre Blüten weisen verschiedene Apricot-Töne auf. Die äußeren Blütenblätter sind sehr hell, wie auch die Knospen.
Der Wuchs ist auch grazil, jedoch etwas kompakter wie Persische Sonne 'Celebration'. Die Gesundheit ist für ein direkter Nachkomme von Soleil`d Or relativ gut. Mit den gesündesten Persische Sonnen werde ich ein Zuchtprogramm starten. Ich denke, sie haben einiges an Potenzial. Leider hat keine der Persischen Sonnen ein stabiles Gelb. Alle bleichen mehr oder weniger stark aus. Hier noch ein Foto von der Vaterpflanze Soleil d'Or:

Dienstag, 24. Oktober 2017

mal wieder Persische Sonnen....

Der Winter naht und es wird Zeit Bilanz zu ziehen. Einige der Persische Sonnen bildete Hagebutten und Samenkörner aus. Diese werde ich aussäen und bin neugierig, wie die nächste Generation aussehen wird.
Ein Teil der Persische Sonnen war relativ gesund und blühte nach Pausen immer wieder und haben längliche Fruchtknoten. Ein anderer Teil hat runde Fruchtknoten und bilden auch Hagebutten. Sie blühen häufiger und sind leider auch recht krank. Im Sommer sammelte ich Pollen der Persischen Sonnen und bestäubte einige meiner Mutterrosen. Ich konnte davon auch Samen ernten. Nächstes Jahr werde ich gezielt mit den gesündesten meiner Persischen Sonnen weiterkreuzen.
Das letzte Bild zeigt PS 'Celebration' am 24.10.2017. Sie gehört zu den gesünderen Persischen Sonnen. Sie hat einen sehr guten und starken Duft nach Citrus und Tee.

Sonntag, 1. Oktober 2017

Rosenneuheitengarten in Baden-Baden

Letzte Woche besuchte ich den Neuheitengarten in Baden-Baden. Obwohl es schon recht herbstlich ist, standen viele Rosen noch in voller Blüte. Leider gab es immer wieder Rosensorten, die weder Blüten noch Blätter aufweisen konnten. Eine der vielen Rosensorten, die mir positiv auffielen, war eine unbenannte Rose von André Eve aus Frankreich.
Der Rosenneuheitenwettbewerb Baden-Baden ist der einzige Rosenneuheitenwettbewerb in Deutschland. Weitere internationale Rosenneuheitenwettbewerbe finden z.B. in Den Haag, Paris, Barcelona, Rom statt. Zur Bewertung der Rosenneuheiten reisen aus ganz Europa, Kanada, Brasilien, Australien und Neuseeland Rosenexperten an.
Der Ehrenpreis 'Goldene Rose von Baden-Baden' ist ein bedeutender Preis für eine Neuzüchtung in Deutschland und Europa.

Samstag, 12. August 2017

'In Memoriam'

'In Memoriam' ist eine öfterblühende Strauchrose mit Duft. Sie ist recht robust. Je nach Wetter und Wärme blüht sie weiß oder cremfarben. Sie wird ungefähr 1,20 m hoch und hat einen etwas überhängenden Wuchs. Ab Herbst 2017 ist sie bei Weinsberger-Rosen als Neuheit erhältlich.... https://www.weinsberger-rosen.de